Gregg Olsen – Detective Megan Carpenter 1 – 4

0 Comments

01 – Die dunkle Schlucht

Verstreute Fußabdrücke waren wie heruntergefallene Blätter auf dem Boden zu sehen. Sie blickte hinunter in die Schlucht, und wieder füllte sich ihre Brust mit Angst. Eine Leiche lag still und regungslos im Gebüsch.

Als Ruth Turner ins Büro des Sheriffs in Port Townsend im Jefferson County kommt und behauptet, ihre Schwester Ida Wheaton sei seit über einem Monat verschwunden, weiß Detective Megan Carpenter instinktiv, dass es sich hier um mehr als eine einfache Vermisstenanzeige handelt.

Auf dem Weg zu Idas abgelegenem Bauernhaus in den Hügeln über Snow Creek findet Megan Idas zwei Kinder allein und verängstigt vor. In dem Haus gibt es keinen Fernseher. Keine Videospiele. Nichts von der Außenwelt. Irgendetwas an der Familie Wheaton stimmt nicht und löst bei Megan eine schmerzhafte Kindheitserinnerung aus – von dem Tag, als ihre Eltern plötzlich verschwanden.

Dann wird die Leiche einer Frau in einem verlassenen Pickup in der Nähe des Hauses der Wheatons entdeckt, und Megan ist überzeugt, dass die Fälle miteinander verbunden sind.

Um den Mörder zu fassen, muss Megan die Geheimnisse der abgelegenen Gemeinde Snow Creek aufdecken. Aber Megan hat ihre eigene dunkle Vergangenheit …

 

02 – Die einsame Bucht

Als die Leiche von Leann Truitt in einer abgelegenen Bucht in Mystery Bay gefunden wird, ist Detective Megan Carpenter eine der ersten am Tatort. Das Opfer hat verräterische Spuren an den Handgelenken, Knöcheln und am Hals, wo sie gefesselt wurde. Aber das ist noch nicht alles. Neben Leanns Leiche liegt ein rätselhafter Hinweis – ein ungewöhnliches Symbol, das in einen Stein geritzt ist.

Mit der neuen Deputy Ronnie Marsh unter ihren Fittichen und den Ermittlungen im vollen Gange erhält Megan plötzlich beunruhigende Nachrichten. Jemand weiß über ihre traumatische Vergangenheit Bescheid. Jemand weiß, was sie getan hat. Entschlossen, sich auf den Fall zu konzentrieren, stellt Megan bald eine besorgniserregende Verbindung zwischen Leanns brutaler Ermordung und den ungelösten Mordfällen an zwei anderen Frauen her – alle rothaarig, mit den gleichen Spuren an ihren Körpern, den gleichen Symbolen an den Tatorten und, entsetzlicherweise, alle schwanger.

Der Mörder verfolgt seine Beute, entführt und foltert sie nach einem sehr genauen und geplanten Muster. Und er ist noch nicht fertig …

 

03 – Auf schmalem Grat

Grauenvolle Tatorte sind nichts Neues für Detective Megan Carpenter, aber als sie in der Wohnung einer Frau ankommt, deren Leiche brutal zugerichtet wurde, stellt Megan schockiert fest, dass sie das Opfer kennt. Monique Delmont hatte Megan vor Jahren geholfen, als sie in Gefahr war. Und der Mörder hat eine verstörende Visitenkarte hinterlassen: zwei laminierte Fotos einer sechzehnjährigen Highschool-Schülerin – Megan.

Jemand verhöhnt sie auf die schlimmste Art und Weise, und Megan ist überzeugt, dass sie weiß, wer dafür verantwortlich ist. Sie muss ihn nur finden. Mit der Hilfe ihrer neuen Partnerin, Deputy Ronnie Marsh, beginnt Megan ihre Ermittlungen und stößt auf Verbindungen zu drei Frauenmorden, die fast zwanzig Jahre zurückliegen – eines der Opfer war Moniques Tochter.

Als weitere Fotos der jugendlichen Megan in der Wohnung ihres Freundes in Snow Creek gefunden werden, weiß sie, dass der Mörder seine Kreise enger zieht und bereit ist, erneut zuzuschlagen.

Kann sie ihn fassen, bevor er sie findet? Und wird sie das ultimative Opfer bringen müssen dafür, dass sie versucht hat, ihre schreckliche Vergangenheit zu verbergen und ihr ganzes Team belogen hat?

04 – Am stillen Wasser

An einem eisigen Wintermorgen um 2 Uhr morgens meldet der Familienvater Ben Parker in einem der schicken Vororte von Jefferson County seine Frau Marlena und seinen kleinen Sohn als vermisst.

Detective Megan Carpenter eilt zu dem beeindruckenden Haus der Familie und findet die Flure mit Bildern der hübschen Mutter und ihres Sohnes geschmückt.
Doch die perfekte Ehe ist nur Fassade: Das Paar ist getrennt, es gibt Gerüchte über eine Affäre, und die Nachbarn berichten von lauten Streitereien. Megan beschattet eine junge Frau, die sie für Bens heimliche Geliebte hält, und findet kurz darauf ihren leblosen Körper in einem abgelegenen Waldstück. Bens Uhr liegt in der Nähe der Leiche, und der Fall scheint gelöst, aber Megan ist sich sicher, dass etwas nicht stimmt. Bens Familie ist wohlhabend, hat eine Privatinsel und Verbindungen in hohe Kreise. Versucht jemand, ihre Ermittlungen zu beeinflussen?

Als Megan sich zu fragen beginnt, ob die Antwort auf der streng bewachten Insel der Parkers vor der Küste liegt, lässt eine schockierende Enthüllung sie alles in Frage stellen. Kann Megan die fehlenden Teile des komplexesten Falls ihrer Karriere zusammensetzen und Marlena und ihren kleinen Jungen lebend nach Hause bringen? Oder wird es zu spät sein, um sie zu retten?

 

 

Quelle: Amazon

 

 

 

 

 

Related Posts

John Grisham – Feinde

0 Comments

Biloxi, Mississippi: Die Einwanderersöhne Keith und Hugh wachsen in den Sechzigerjahren gemeinsam auf, verbunden durch eine scheinbar unverbrüchliche Freundschaft. Bis sie sich auf den verschiedenen Seiten des Gesetzes wiederfinden: Keith hat Jura studiert und ist Staatsanwalt geworden. Hugh dagegen arbeitet für seinen Vater, einen Boss der Dixie-Mafia. Eine tödliche Feindschaft…

Roxann Hill – Storm & Partner 04 – Sieh sie sterben

0 Comments

Ich sehe was, was du nicht siehst… Zwei Maskierte dringen gewaltsam in ein Appartement ein und ermorden den Wohnungsinhaber. Der Polizei offenbart sich ein erschreckend grausames Bild: Das Opfer wurde vor seinem Tod bestialisch gefoltert, sein Gesicht gehäutet. Und an der Wand prangt ein riesiges, rotes Herz – mit dessen…

Lisa Unger – Das makellose Mädchen

0 Comments

Als Wren das Foto auf der Dating-App sieht, fühlt sie sich sogleich zu dem Mann mit dem melancholischen Lächeln hingezogen. Kurz darauf trifft sie Adam in einer Bar, und es ist vollends um sie geschehen. Doch dann meldet sich ihr Traummann plötzlich nicht mehr, und wenig später steht ein Polizist…