Ottessa Moshfegh – Der Tod in ihren Händen

0 Comments

Nach „Mein Jahr der Ruhe und Entspannung“ erzählt Ottessa Moshfegh in ihrem neuen Roman „Der Tod in Ihren Händen“ eine Kriminalgeschichte der anderen Art: spannend, beängstigend, bewegend.

Bei Sonnenaufgang läuft Vesta mit ihrem Hund eine Runde durch den Wald – die tägliche Routine einer einsamen alten Frau –, als sie einen Zettel findet: „Ihr Name war Magda. Niemand wird je erfahren, wer sie getötet hat. Hier ist ihre Leiche.“
Obwohl von der jede Spur fehlt, lässt Vesta der Gedanke an einen Mord nicht mehr los. Wer war Magda? Und wer könnte ihr Mörder sein? Die Aufklärung dieser Fragen wird zu Vestas Mission. Doch je tiefer sie sich in den Fall verstrickt, desto deutlicher treten ihre eigenen Abgründe hervor.
Ottessa Moshfegh, eine der aufregendsten Autorinnen unsrer Zeit, schreibt in ihrem neuen Roman über Einsamkeit – und darüber, wie einfach es ist, nicht nur die anderen, sondern auch sich selbst zu belügen.

 

 

Quelle: Amazon

Related Posts

Catherine Lloyd – Mord in Greenwood Hall (Miss Morton ermittelt 1)

0 Comments

Als mittelloser Tochter des verstorbenen Earls of Morton bleiben Lady Caroline nicht gerade viele Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt zu sichern. Kurzerhand nimmt sie die Stellung als Gesellschafterin der wohlhabenden Witwe Frogerton an. Als sie zusammen mit ihrer neuen Arbeitgeberin von ihrer Tante zu einer Feier auf deren Landsitz eingeladen wird, sieht…

Ian Rankin – Inspector Rebus 01 – 22 & Storys

0 Comments

Aus Band 1: Der erste Fall des legendären schottisches Ermittlers! Eine Mordserie versetzt das eigentlich idyllische Edinburgh in Angst und Schrecken: Zwei Mädchen wurden bereits getötet, und ein drittes ist verschwunden. Detektive Seargent John Rebus tappt im Dunkeln. Bis er begreift, dass die seltsamen anonymen Briefe, die er erhält und…

Klaus-Peter Wolf – Ein mörderisches Paar 01 – Das Versprechen

0 Comments

Finn-Leandro, dreizehn Jahre alt, Schüler aus Aurich, ist tot. Gestorben an einer Überdosis Heroin. Der, der dafür verantwortlich ist, wurde gerade freigesprochen. Aus Mangel an Beweisen. Weil Zeugen sich plötzlich nicht mehr erinnern konnten. Weil die Polizei Fehler einräumen musste. Als Dr. Bernhard Sommerfeldt alias Dr. Ernest Simmel, Leiter einer…