Hergé – Tim und Struppi 03 – Tim in Amerika

0 Comments

Der Reporter Tim reist mit seinem Hund Struppi nach Amerika, genauer gesagt nach Chicago, wo der Gangsterboss Al Capone Angst und Schrecken verbreitet. Doch Tim erweist sich für ihn als ebenbürtiger Gegner, an dem sich auch Capones Rivale Bobby Smiles die Zähne ausbeißt. Nach einem wilden Trip zu den Ureinwohner der Stammesgruppe „Schwarzfuß“, kehrt Tim wieder nach Chicago zurück, um endgültig mit den Gangsterbanden abzurechnen!

 

Quelle: Amazon

Related Posts

Hergé – Tim und Struppi 05 – Der blaue Lotos

0 Comments

Nachdem Tim in Indien einen internationalen Ring von Rauschgiftschmugglern aufgedeckt hat, genießt er beim Maharadscha von Gaipajama die wohlverdiente Erholung. Doch dann fällt ein chinesischer Gesandter, der ihm offenbar eine geheime Botschaft überbringen wollte, einem heimtückischen Attentat zum Opfer. In Schanghai sucht Tim nach den Hintergründen dieser merkwürdigen Geschichte...  …

Hergé – Tim und Struppi 02 – Tim im Kongo

0 Comments

Kein gewöhnliches Abenteuer Mit einem großen Ozeandampfer reisen Tim und sein treuer Freund Struppi in den Kongo. Auf einer Safari erleben sie und ihr Führer Coco zahlreiche Abenteuer. So muss Tim nicht nur mit einem riesigen Krokodil kämpfen und Struppi aus den Klauen eines Gorillas befreien - er versucht sich…

Hergé – Tim und Struppi 01 – Im Lande der Sowjets

0 Comments

Das allererste Abenteuer von Tim und Struppi Dieses Abenteuer ist das erste, das Tim und Struppi erlebt haben. Es erschien erstmals im Januar 1929, und Tim reist darin in die Sowjetunion, um als Reporter von den dortigen Zuständen zu berichten. Die Zeichnungen unterscheiden sich noch stark von denen der anderen…