Marion Kummerow – Flüchtlingskind

0 Comments

Im eisigen Winter 1945, als das Deutsche Reich kurz vor dem Zusammenbruch steht, flieht Emma mit ihren beiden Kindern vor der Roten Armee in den Westen. Doch der kleine Jakob wird auf der Flucht krank und seine einzige Rettung ist ein Krankenhaus.

Kaum hat Emma ihren geliebten Sohn einer Krankenschwester anvertraut, werden sie von den sowjetischen Truppen eingeholt und die dramatische Schlacht um Posen beginnt.

Emma muss eine herzzerreißende Entscheidung treffen: Soll sie weiter nach Ihrem verschwundenen Sohn suchen oder ihre Tochter in Sicherheit bringen? Denn eines ist klar: wenn die russischen Soldaten die junge Sophie in die Hände bekommen, wird sie für den Rest ihres Lebens gezeichnet sein.

 

Quelle: Amazon

Related Posts

Anne Mather – Wiedersehen in Wales

0 Comments

Plötzlich, nach all den Jahren, begreift die schöne Laura, wo wirklich ihr Zuhause ist: Im wildromantischen Wales, wo ihr Elternhaus steht und wo sie damals so heftig in Oliver Kemp verliebt war! Beim ersten Wiedersehen weiß Laura, dass es nicht leicht sein wird, Wales noch einmal ohne ihn zu verlassen…

Clemens J. Setz – Monde vor der Landung

0 Comments

Worms, Anfang der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Peter Bender, ehemals Fliegerleutnant des Deutschen Heeres, macht sich als Gründer einer neuen Religionsgemeinschaft und mit der Proklamation der sogenannten Hohlwelt-Theorie einen Namen: Die Menschheit, so diese Theorie, lebe nicht auf, sondern in einer Kugel, außerhalb derselben existiere nichts. Benders Gemeinde bleibt…

Dora Heldt – Liebe oder Eierlikör – Fast eine Romanze

0 Comments

Früher war mehr Romantik ... Ernst Mannsen versteht die Welt nicht mehr. Die sonst so verlässliche Hilke Petersen trägt plötzlich Lippenstift und hat keine Zeit, auf dem Frühlingsbazar Kuchen zu verkaufen. Hella und Gudrun reden von Frühlingsgefühlen und Liebeshormonen und vermuten, dass Hilke eine Romanze hat. Und plötzlich taucht auch…